Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


Webnews



http://myblog.de/meineutopiasie

Gratis bloggen bei
myblog.de





Endweg

Ihr wart unzertrennlich, ein Paar für die Ewigkeit,
eure Liebe bluehte in Kindertagen auf,
Du ein Bauerkind, Sie die Schönheitsknospe des Dorfes,
war es Schicksals Hand, die euch zusammenführte?
So erblicktet ihr euch.Blitzschlag, ihr wusstet nicht was geschah,
die kindhafte Seele konnte die Saat der Liebe noch nicht ernten...
Es brauchte 10 Jahre, nun formte die Zeit euren Geist,
Blitzschlag. Und diesmal verstandet ihr...

Wenn ihr euch gesehen habt, spiegelte sich eure Persönlichkeit wieder,
sinnverwandt. Es verging die Zeit.. Du hast den Krieg überlebt,
Sie hat die Trauer besiegt...
Das Alter kennzeichnet langsam euren Körper, doch das ist für euch nur eine Illusion,
ihr lebt in eurer eigenen Welt, wie der Körper zerfällt beachtet ihr nicht..
Die Krähen schreien, das Rot der Abendsonne scheint euch ins Gesicht..

Ihr lächelt dagegen, das Herz blueht,
auch wenn es äußerlich verfallen ist, der Tod hält euch die Hand,
glücklich lacht ihr, denn das ist euch egal...
Das wichtigste stirbt nicht..
Der Endweg zeigt sich, Hand in Hand kehrt ihr der Welt den Rücken..
Endweg...Des Glücks Ort? Endweg... doch nur der einsame Tod?
Endweg...Lösung oder Untergang? Endweg.. Nahrung für die Erde oder doch Glücksgesang?
7.4.07 17:16
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


SlaughterMuffin (7.4.07 17:24)
<3 ..ich find's schön.. bis zu den Endfragen hat's was beruhigendes.. die regen allerdings verstärkt zum nachdenken an

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung